BFK Vöcklabruck: Bezirksanerkennungsfeier für ausgeschiedene Kommandanten

Das Bezirksfeuerwehrkommando Vöcklabruck lud am 13. Juli 2023 die im Bezirk ausgeschiedenen Kommandanten zu einer Anerkennungsfeier in den Gasthof Frodlhof nach Neukirchen an der Vöckla. Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Wolfgang Hufnagl begrüßte bei dieser Veranstaltung neben den ausgeschiedenen und neu gewählten Kommandanten auch den Abgeordneten zum Nationalrat Klaus Lindinger, Bezirkshauptmann Johannes Beer, Feuerwehrpräsidenten Robert Mayer, alle Abschnittsfeuerwehrkommandanten und die Organe des Bezirksfeuerwehrkommandos.

Im Zuge der Anfang 2023 abgehaltenen Kommandowahlen in den 110 Feuerwehren wurden 35 neue Kommandanten gewählt. Den ausgeschiedenen Kommandanten wurde bei der Anerkennungsfeier für deren Verantwortungsübernahme und den Einsatz vom Bezirksfeuerwehrkommandanten gedankt. In seiner Ansprache blickte er auf viele schöne, herausfordernde und kameradschaftliche Ereignisse zurück.

Im Anschluss an die Kommandantenehrung wurden neue Stellvertreter für zwei Abschnittskommandanten ernannt. Franz Hupf für den Abschnitt Frankenmarkt und Franz Schausberger für den Abschnitt Vöcklabruck. Am Ende der Veranstaltung verlieh Oberbrandrat Hufnagl an die Kommandanten Andreas Imlinger (FF Schwanenstadt), Sebastian Kirtsch (FF Frankenmarkt), Florian Kreuzer (FF Timelkam) und Christian Mayerhofer (FF Seewalchen) den Dienstgrad „Abschnittsbrandinspektor“.

Quelle: BFK Vöcklabruck, HAW August Thalhammer

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner