FF Steinabrückl: Segnung des Kommandanten- und Hilfeleistungsfahrzeug

Am Samstag, den 29.Oktober 2022 fand ein Festakt zur Segnung der beiden neuen Einsatzfahrzeuge im Feuerwehrhaus Steinabrückl statt. Zu Beginn der Feierlichkeiten konnte Kommandant, OBI Walter Pfisterer zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Unter ihnen:

    • in Vertretung für die Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, den Abgeordneten zum NÖ Landtag DI Franz Dinhobl
    • den Landesfeuerwehrkommandanten LBD Dietmar Fahrafellner
    • Kaplan Dr. Andreas Rager der auch die Segnung der beiden Fahrzeuge durchführte
    • die Stellvertreterin des Bezirkshauptmannes Frau Mag. Manuela Herzog
    • unseren Herrn Bürgermeister Ing. Gustav Glöckler
    • LFR Josef Huber
    • für das Bezirksfeuerwehrkommando OBR Karl-Heinz Greiner und BR Norbert Schmidtberger
    • für das Abschnittsfeuerwehrkommando BR Markus Schüttner und ABI Florian Bartl
    • BR Christian Pfeiffer und VI Harald Sander vom AFKDO Wr.Neustadt-Stadt
    • für das vom Roten Kreuz Bezirksstellenkommandant Andreas Steffny
    • unseren Vizebürgermeister Hubert Mohl
    • alle anwesenden Damen und Herren des Gemeinderates
    • von der Polizeiinspektion Wöllersdorf Bezirksinspektor Michaela Schrammel und Gruppeninspektor Wolfgang Wrba
    • Thomas Pata, Ortsstellenleiter des Roten Kreuz in Markt Piesting
    • Stellvertretend für alle benachbarten Feuerwehren die beiden Chefs des Stabes FT Manfred Foltin und EOBI Robert Wahl aus dem Bezirksführungsstab
    • den Kommandanten der Flugdienst Basisgruppe Süd BI Sigi Spitzer
    • den Kommandanten der Feuerwehr St.Pölten - Pummersdorf HBI Anton Stiefsohn
    • die anwesenden Patinnen der Einsatzfahrzeuge Erika Kaindl, Marianne Straub, Barbara Haas, Uschi Schwarz und Helga Colazzo
    • die Vertreter der Presse
    • das Musikquartett
    • die Ortsbevölkerung
    • die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Steinabrückl

Kommandant OBI Walter Pfisterer gab in seinen Ausführungen einen Überblick über die Beschaffung und Ausführungsdetails der beiden Einsatzfahrzeuge. Ein besonderer Dank ging an die Marktgemeinde Wöllersdorf-Steinabrückl und an Bgm. Ing. Gustav Glöckler sowie an den NÖ Landesfeuerwehrverband und das Land NÖ, die diese Beschaffung erst ermöglichten.

Er wünschte sich, dass beide Fahrzeuge wenig Einsätze leisten müssen. Wenn sie jedoch mit uns im Einsatz stehen, so sollen sie dazu beitragen, dass wir gesund zu unseren Familien zurückkehren!

Auch Bgm. Gustav Glöckler ging in seinen Ausführungen auf den Beschaffungsvorgang des Bedarf- und des Pflichtfahrzeuges, sowie der im Jahr 2021 abgeschlossen Zielvereinbarung ein. Auch er dankte den Mitgliedern der FF Steinabrückl für die gute Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde.

Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner dankte in seiner Festrede für die Kameradschaft und für die vielen unentgeltlich und ehrenamtlichen geleisteten Stunden. Für besondere Verdienste um die Feuerwehr konnte er Marco Colazzo und Rudolf Schwarz mit der höchsten Auszeichnung für Privatpersonen, der Florianiplakette des NÖ Landesfeuerwehrverbandes auszeichnen. Kommandant-Stellvertreter VI Matthias Ressl, BSB Arnel Mrkaljevic und LM Rene Gundelmayer zeichnete er mit der Verdienstmedaille in Bronze des NÖ Landesfeuerwehrverbandes aus.

DI Franz Dinhobl, Abgeordneter zum NÖ Landtag, überbrachte in seiner Ansprache die Grüße der Landeshauptfrau und gratulierte den Kameraden der FF Steinabrückl zu den beiden neuen Fahrzeugen. Kaplan Dr. Andreas Rager segnete nach den Festreden die beiden Fahrzeuge.

Mit der NÖ Landeshymne endete der Festakt. Im Anschluss bestand die Möglichkeit beide Fahrzeuge im Detail zu besichtigen und sich beim Buffet, zubereitet vom Männerkochverein Wöllersdorf-Steinabrückl, sich zu stärken.

Bericht: OBI Walter Pfisterer u. BSB Norbert Stangl

Quelle: FF Steinabrückl, OBI Walter Pfisterer

Zum Seitenanfang
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner