FF Lantschern: Fahrzeug- und Pumpenweihe

Am 20. Mai 2018 konnten im Rahmen des traditionellen „Lantscherner Gartenfestes“ die neu angeschafften Geräte der FF-Lantschern durch Pfarrer Herbert Prochazka geweiht und von Bürgermeister Raimund Hager offiziell übergeben werden.

Hauptbrandinspektor Christian Göschl konnte zu diesem feierlichen Anlass die Abgeordnete zum Nationalrat Barbara Krenn als oberste politische Vertretung sowie Bereichsfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Heinz Hartl sowie seinen Stellvertreter Brandrat Reinhold Binder als Vertreter der Feuerwehr begrüßen. Weiters nahmen rund 140 Kammeraden der umliegenden Wehren sowie die Musikkapelle Aigen in voller Mannschaftsstärke an der Feierlichkeit teil.

In den Ansprachen wurde die Wichtigkeit der Anschaffung des vielseitig einsetzbaren Fahrzeuges (LKW-A), welches nicht nur zur Brandbekämpfung sondern vor allem auch für den Katastropheneinsatz geeignet ist, hervorgehoben. Die FF-Lantschern hat dadurch eine gute Investition für die Zukunft getätigt. Zusätzlich musste aufgrund einer kostenintensiven Reparatur der 28 Jahre alten Pumpe, eine neue angeschafft werden.

Besonders durch die Unterstützung der Gemeinde Aigen sowie durch das Bereichsfeuerwehrkommando aber vor allem durch die finanzielle Unterstützung der Bevölkerung ist eine derartige Investition möglich.

Beim anschließenden traditionellen Lantscherner Gartenfest ließ man den feierlichen Festakt ausklingen.

Quelle: FF Lantschern

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!