FF Hinterstoder: 109. Vollversammlung

Rückblick auf ein einsatzintensives Jahr 2013

Am 12. April 2014 fand die 109. Vollversammlung der Feuerwehr Hinterstoder statt. Kommandant HBI Helmut Kniewasser konnte zahlreiche Ehrengäste, darunter Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Johann Ramsebner und Abschnittsfeuerkommandant BR Franz Pirhofer, begrüßen.

Schriftführer AW Miller Florian berichtete über die Ereignisse im Jahr 2013. Das einsatzintensivste Jahr der Feuerwehr Hinterstoder seit der Gründung. Insgesamt wurde 2013 in Hinterstoder und Umgebung 90 Mal die Hilfe der Feuerwehr benötigt. Neben witterungsbedingten Ausrutschern, dem Hochwasser im Juni und dem Waldbrand am Fuße des Kleinen Priel mussten von den 40 aktiven Mitgliedern noch dutzende weitere Einsätze abgearbeitet werden.

Der Mitgliederstand der Feuerwehr Hinterstoder beträgt mit 31.12.2013 40 aktive Mitglieder, 10 Reservisten und besonders erfreulich 12 Jugendfeuerwehrmitglieder.

Kommandant Helmut Kniewasser ließ das Jahr 2013 Revue passieren. Neben einem Rückblick gab es auch schon einen Ausblick auf 2014. Ein wichtiges Thema waren die notwendigen Reparaturen an den Fahrzeugen um wieder sicher und gesetzeskonform auf den Straßen unterwegs zu sein. Durch den hohen Altersschnitt bei den Einsatzfahrzeugen von 21 Jahren sind diese Investitionen sehr kostspielig.

Die im Feuerwehrdienst (Einsätze, Übungen, Jugendarbeit und sonstige Tätigkeiten) aufgewendeten unentgeltlichen Stunden von 8.072 Stunden einen Höchststand erreicht.

Neben zwei Beförderungen im Aktivstand konnten insgesamt 7 Feuerwehrdienstmedaillen der verschiedenen Stufen durch den Bezirksfeuerwehrkommandant überreicht werden.

Für sein Engagement für die Gemeinde Hinterstoder wurde Ehren-Hauptbrandinspektor Karl Rohregger mit der "Goldenen Ehrennadel" der Gemeinde Hinterstoder geehrt.

Aber auch die Jugendlichen konnten sich über das Wissenstestabzeichen in Bronze freuen, welches ihnen von OBR Johann Ramsebner überreicht wurde.

In den Reden der Ehrengäste wurde die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Hinterstoder auf Bezirks- und Abschnittsebene sowie mit anderen Einsatzorganisationen betont und Bürgermeister Helmut Wallner war sichtlich über die Leistungen der Feuerwehr beeindruckt. Mit einem visuellen Jahresrückblick in Form einer Fotoshow fand der Abend seinen Ausklang.

Quelle: FF Hinterstoder, Florian Miller