FF Hipping: Spende für die Feuerwehr

Attergauer Raiffeisenbank sponsored der FF ein Spineboard

Die Feuerwehr Hipping konnte sich über die Unterstützung der Attergauer Raiffeisenbank freuen. Um für die professionelle und schnelle Hilfeleistung in Notsituationen Menschen, Tiere und Güter helfen und retten zu können, ist es wichtig die richtige Ausrüstung zu haben.

Aus diesem Grund wurde von den Geschäftsleitern der Attergauer Raiffeisenbank, Herrn Herbert Mair-Zeininger und Mag. Rudolf Sperl der Feuerwehr Hipping ein Spineboard übergeben.

Das Spinboard ist ein Hilfsmittel zur Rettung verunfallter Personen, bei denen eine Verletzung der Wirbelsäule nicht auszuschließen ist. Auch bieten sich Spineboards auf Grund der zahlreichen Griffmöglichkeiten zur Rettung von Personen aus unwegsamen Gelände an.

Bei der Übergabe bedankte sich Feuerwehrkommandant, HBI Christian Jedinger, im Namen der Feuerwehr Hipping, bei den Geschäftsleitern der Attergauer Raiffeisenbank für die Unterstützung.

Quelle: FF Hipping