BFV Liezen: Kommandantentag 2013

Ein Abend, an dem sich besonders zeigte, wie umfassend heutzutage auch das rechtliche Wissen jedes Feuerwehrkommandanten sein muß, war der diesjährigen Kommandantentag, einberufen vom Bereichsfeuerwehrkommando am 08. November im Gasthaus Fritz.

Bereichskommandant LBDS Gerhard Pötsch hieß knapp 200 Kommandanten und deren Stellvertreter/innen sowie den Bereichsausschuss samt Bereichsbeauftragten ebenso willkommen, wie die Gastgeber HBI Manfred Tiefenbacher, ABI Helmut Sam und Bgm. Raimund Hager sowie Mag. Dr. Gerald Bogensberger von der BH Liezen, der als Gastreferent des Abends gewonnen werden konnte. In seinen Grußworten bedankte sich Bgm. Hager stellvertretend für alle Bürgermeister und Gemeinden des Bezirkes bei den Verantwortungsträgern der Feuerwehr.

Nach dem Abhalten einer Gedenkminute für alle verstorbenen Kameraden, allen voran E-ABI Kurt Mitterbäck, informierte der Bereichskommandant über Aktuelles aus dem BFV Liezen und dem LFV Steiermark. Der Bogen umspannte dabei u.a. folgende Themen: Digital-BOS (Pilotbezirk Liezen), Kursbuchungen an der Landesfeuerwehrschule, Feuerwehrführerschein, Hubschrauberanforderung bei Tierbergungen und bevorstehende Termine. Besonders erfreut und stolz zeigte sich der stellvertretende Landesbranddirektor Gerhard Pötsch über die große Anzahl an abgelegten Leistungsprüfungen im Bezirk. Betreffende Feuerwehren würden bei Einsätzen nun "arbeiten wie ein Uhrwerk".

Im Aschluss referierte LBDS Pötsch über das breit gefächerte und für viele komplexe Thema "Förderanträge, Sammelbestellungen und Förderanträge".

Für das Expertenreferat des Tages konnte dankenswerterweise Mag. Dr. Bogensberger gewonnen werden. BR Heinz Hartl moderierte die Überleitung und stimmte auf das Thema ein. Dr. Bogensberger brachte den Offizieren, anhand einer anschaulich aufbereiteten Powerpoint-Präsentation, das derzeit in Begutachtung befindliche, neue Steirische Veranstaltungsgesetz dar.

Nach zwei allfälligen Wortmeldungen von HBI Angelo Egger (Brandmeldealarme, FDisk) und HBI Markus Parteder (Veranstaltungsgesetz) schloss LBDS Gerhard Pötsch den diesjährigen Kommandantentag, nachdem er allen Kameraden für die Gute Zusammenarbeit dankte, mit einem steirischen "Gut-Heil".

Quelle: BFV Liezen, OBI d.V. Gilbert Sandner