“Spannungsgeladener” Abschnittetag mit 24 Feuerwehren

Am Freitag (23.11.2012) hielten die beiden westlichsten Feuerwehrabschnitte des Bezirkes Liezen ihren diesjährigen Abschnittstag ab und zwar erstmalig gemeinsam. Ein Pilotprojekt, zu dem Bereichskommandant-Stv. BR Heinz Hartl in seinen Grußworten den beiden Abschnittskommandanten ABI Gerd Bartl (Gröbming) und ABI Johann Lettner (Schladming) gratulierte und dankte.

Die 24 Feuerwehren der beiden Abschnitte (ein Viertel des Gesamtbezirkes) fanden sich mit über 300 Mann zum Seminar “Gefahren der Elektrizität im Feuerwehreinsatz” im neu errichteten Congress Schladming ein. In Vertretung von Bereichskdt. LBDS Gerhard Pötsch konnte BR Hartl neben Hausherr Bürgermeister Jürgen Winter auch beinahe alle Abschnittskommandanten des BFV Liezen willkommen heißen.

ABI Johann Lettner erläuterte eingangs den Kameraden die Seminarziele des Abends: “Jeder Teilnehmer sollte das Gefahrenpotential an der Einsatzstelle erkennen können und auf die zu beachtenden Parameter sensibilisiert werden. Die Erkenntnisse der unterschiedlichen Einsatzanforderungsprofile von EVU und Feuerwehr sollten wechselseitig bekannt sein.”

Im Anschluss referierten die beiden hochkarätigen Fachreferenten der Energie Steiermark AG ausführlich über die Thematik und standen dem Auditorium für Fragen zur Verfügung. Ing. Harald Kraudinger, Leiter der “Betriebsregion Nord” referierte über “Allgemeines und Kommunikation” sowie “Photovoltaik”. Ing. Alfred Wachter, Fachreferent über Sicherheitstechnik über “Unfallbeispiele und elektrische Gefahren”. Übrigens eine kostenlose Serviceleistung der Energie Steiermark AG, wofür sich die beiden Abschnittskommandanten Lettner und Bartl in ihren Schlussworten herzlich bedankten.

Landes- und Bereichsfeuerwehrarzt LFA Dr. Josef Rampler nützte seine Grußworte, um auf die Wichtigkeit der regelmäßigen Erste-Hilfe-Ausbildungen hinzuweisen. Bürgermeister Jürgen Winter zeigte sich nicht nur beeindruckt über das große Teilnehmerfeld bei dem Fachseminar und hieß alle Kameraden im Mediencenter herzlich willkommen, er führte im Anschluss an die Veranstaltung Interessierte persönlich durch den Congress.

Ein äußerst gelungener und hochinteressanter “Abschnittetag”, replizierten die begeisterten Seminarabsolventen.

Quelle: BFV Liezen / Schlüßlmayr

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!