Erste Feuerwehrkommandantin Stv. im BFV Liezen

Eine große Anzahl an Ehrengästen, wie Bereichsfeuerwehrkommandant von Liezen OBR Gerhard Pötsch, Abschnittskommandat von Bad Aussee ABI Jürgen Schraml, Bgm. Otto Marl, Vzbgm. F. Frosch sowie Vertreter befreundeter Einsatzorganisationen, besuchten die Wehrversammlung der FF Eselsbach Unterkainisch. Diese nach Aussage der Gäste "kleine aber feine" Wehr konnte auf ein einsatzreiches Jahr zurückblicken. Als Drehleiter-Stützpunkt für die Abschnitte Bad Aussee und Bad Mitterndorf gab es sechs Brandeinsätze sowie mehrere Technische Einsätze zu bewältigen.

HBI Christian Moser konnte aber auch von zahlreichen Kursbesuchen an der Feuerwehr u. Zivilschutzschule berichten. Der Betrieb der "Narrenbar" sowie der "Kurpark Hansl Hütte" in der Ausseer Faschingszeit gehören bereits zu einer, auch bei der Bevölkerung liebgewonnenen, Einrichtung.

Der Höhepunkt war die turnusmäßige Wahl des Kommandos. Nachdem sich der bisherige Kdt. Stv. OBI Ch. Pürcher nach zwanzigjähriger Amtszeit nicht mehr zur Verfügung gestellt hatte, fiel die Wahl mit überwältigender Mehrheit auf FM Daniela Grieshofer, sämtliche Kameraden hatten sie gewählt!

Die 24-jährige wird nun als erste Oberbrandinspektorin im Bezirk Liezen den wiedergewählten Kommandanten HBI Christian Moser als Stellvertreter unterstützen. Daniela Grieshofer kann trotz ihres jugendlichen Alters bereits auf eine umfangreiche Ausbildung zurückblicken. So ist sie u.a. als Einsatzfahrerin mit der Drehleiter unterwegs, aber auch als Atemschutzgeräte-Träger an vorderster Front zu finden. Außergewöhnlich ist auch der Arbeitsplatz von OBI Grieshofer, das Tourismusbüro am Kurplatz in Bad Aussee ist nämlich der geografische Mittelpunkt Österreichs.

Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Pötsch zeigt sich in einer ersten Reaktion sehr stolz auf die erste Feuerwehroffizierin im Bezirk: "Steiermarkweit gibt es bis dato lediglich 3 Frauen in Kommandofunktion, eine davon kommt mit Daniela Grieshofer nun aus dem Bezirk Liezen. Wir freuen uns sehr darüber und sichern der frischgebackenen Frau OBI selbstverständlich unsere volle Unterstützung zu."

Alle Ehrengäste zeigten sich in ihren Ansprachen sehr erfreut über ihre Wahl und lobten die Kameraden der Wehr, dass sie einer Frau in einer doch noch immer männerdominierten Institution das Vertrauen geschenkt haben. Im Rahmen der Versammlung wurde übrigens der ehemalige erfolgreiche Kommandant P. Köberl zum Ehrenhauptbrandinspektor ernannt.

Quelle: BFV Liezen