FF Ohlsdorf: 66 Kinder besuchten die Feuerwehr

Alle Hände voll zu tun hatten die Ohlsdorfer Feuerwehrmänner am Mittwoch, den 13. Juli 2011, als ein ganzer Kindergarten zu Besuch kam. Pünktlich um 08:00 Uhr kam die erste Hälfte des Kindergartens II (Wöhrerstraße) zur FF Ohlsdorf. Aufgeteilt auf zwei Gruppen wurde mit den Feuerwehrfahrzeugen eine Runde durch Ohlsdorf gedreht. Die jeweils zweite Gruppe wurde von Kameraden im Gerätehaus empfangen und die Feuerwehr nähergebracht.

Mit viel Wissen nahmen die Kinder an mehreren Stationen teil und horchten gespannt den Feuerwehrkräften zu, als es um die persönliche Schutzausrüstung ging, oder wie eine Alarmierung abläuft. Hierbei wurde der 1 Sekunden Test der Sirene angewendet und die Pager ausgelöst.

Das Wichtigste, das Spritzen mit dem Hochdruckrohr, durfte auf keinen Fall fehlen. Auch hier wurde den Kindern mehr geboten. Ein simulierter Angriff mit dem Wasserwerfer war der Höhepunkt für die Kleinen.

Quelle: FF Ohlsdorf