Qualitätszertifikat für Landesfeuerwehrschule Oberösterreich

Wien/Linz, 05.10.2009 - Ing. Wolfgang Leitner, Quality Austria Trainings-, Zertifizierungs- und Begutachtungs GmbH und der qualityaustria Auditor Ronald Jörgl gratulierten Landesbranddirektor Johann Huber und Oberbrandrat Hubert Schaumberger vor einigen hundert Festgästen zur erfolgreichen Zertifizierung nach der internationalen Managementnorm ISO 9001. Leitner: "Im Jahr 2007 haben die Landesfeuerwehrschulen in Österreich den Entschluss gefasst, das Qualitätsmanagement einzuführen, um die Ausbildung in Österreich zu harmonisieren und weiter zu professionalisieren." Die Landesfeuerwehrschule Oberösterreich ist bereits die siebente Landesfeuerwehrschule mit einem qualityaustria Zertifikat.

Der Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten folgte die Zertifizierung

Quality Austria hat in Oberösterreich 14 Personen zum Systembeauftragten Qualität ausgebildet. Leitner: "Alle absolvierten auch die Prüfung erfolgreich und erhielten das staatlich anerkannte Personenzertifikat." Schritt für Schritt und im Erfahrungsaustausch mit den anderen Kollegen aus den Bundesländern wurde die Organisation unter Berücksichtigung der Landesgesetze weiterentwickelt. Im Audit für die Zertifizierung der Landesfeuerwehrschule Oberösterreich wurden wesentliche Stärken in der klaren Organisation und Aufgabenverteilung gesehen und die vorbildliche Planung der Ressourcen.

Meilenstein

Hofrat Dr. Michael Gugler, Leiter der Direktion für Inneres und Kommunales der oberösterreichischen Landesregierung betonte in seiner Festrede, dass die Zertifizierung ein wichtiger Meilenstein für die Landesfeuerwehrschule Oberösterreich sei. "Eine gute Ausrüstung und gute Geräte sind wichtig, noch wichtiger ist eine gut ausgebildete Mannschaft. Wir brauchen daher die beste Ausbildung." In den letzten 80 Jahren wurden 260.000 Teilnehmer in der Landesfeuerwehrschule ausgebildet.

Quality Austria

Quality Austria Trainings-, Zertifizierungs- und Begutachtungs GmbH (http://www.qualityaustria.com/) ist nationaler Marktführer und Ansprechpartner in den Bereichen der Integrierten Managementsysteme und Branchenstandards betreffend Qualität, Umwelt und Sicherheit. Die Leistungen der Quality Austria reichen von der Aus- und Weiterbildung im Bereich internationaler Managementtrends, der Zertifizierung von Qualitäts- und Managementsystemen bis zur Vergabe des Austria Gütezeichens. Die Prämierung österreichischer Organisationen mit dem Staatspreis Unternehmensqualität erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend und der AFQM. Die Zusammenarbeit der Quality Austria mit IQNet, EOQ, EFQM und weiteren internationalen Organisationen sichert die Vermittlung von globalem Know-how und macht das Unternehmen zu einem kompetenten Partner. Weltweit kooperiert Quality Austria mit rund 100 Mitgliederorganisationen. Über 11.000 Organisationen in knapp 50 Ländern profitieren bereits davon. Quality Austria ist ein stabiler Faktor für wertvolle Synergien am Wirtschaftsstandort Österreich.

Quelle: Trimedia Communications Austria GmbH