FF Stainach: Segnung RLFA 1000-200 und TSA 750

Am Samstag dem 16.05.09 wurde in einem feierlichen Festakt das neue Einsatzfahrzeug RLFA 1000-200 sowie der neue TSA 750 von FW-Kurat Dechant Luis SCHLEMMER und dem evangelischen Pfarrer Mag. Erhard LIEBERKNECHT gesegnet. Zum Festakt auf dem Stainacher Hauptplatz konnte HBI Harald ZEFFERER neben OBR Gerhard PÖTSCH, Bgm. HLM Christian DANNER und dem Bezirksrettungskommandanten Albin HUBNER zahlreiche weitere Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft, eine Abordnung des Roten Kreuzes Ortsstelle Stainach, alle 11 Feuerwehren des Abschnittes 03 Irdning, die Nachbarfeuerwehr Wörschach und eine große Abordnung der Partnerfeuerwehr Weißenkirchen i.d. Wachau begrüßen.

OBR Gerhard PÖTSCH zeichnete verdiente Feuerwehrkameraden für 25, 40 und 50 Jahre Feuerwehrdienst aus. Das Verdienstzeichen in Bronze erhielt OBM d.V. Peter WUNDERSAMER, das LFVZ 1.Stufe OBI Franz PLANITZER, das LFVZ 2. Stufe Bgm. HLM Christian DANNER, das LFVZ 3. Stufe LM d.F. Silvestro ESPOSITO. Die steirische Florianiplakette in Bronze erhielten: der Geschäftsführer der LE Mag. Josef PITZER, der Obmann der LE Hermann SCHACHNER und Herr Dkfm. Michael KAUFMANN. Die Medaille für verdienstvolle Zusammenarbeit erhielten KomR. Alois OBERMEIER und der Dienststellenleiter des Roten Kreuzes Stainach Christian GEBESHUBER. Nach Defilierung der angetretenen Feuerwehren vor den Ehrengästen und der Fahnenversorgung zur steirischen Landeshymne fand das Fest mit einem Konzert der Marktmusikkapelle Stainach und der Musikgruppe "Steirerklang" einen unterhaltsamen Ausklang.

Weitere Fotos unter: http://www.ff-stainach.com/

Quelle: FF Stainach