Feuerwehrjugend holt Friedenslicht in Graz ab

Die Feuerwehrjugendgruppen aus
allen Bezirken der Steiermark holten heute Freitagabend, dem 22.
Dezember 2006 beim ORF-Landesstudio Steiermark in Graz das
Friedenslicht ab. ORF-Landesdirektor Edgar Sterbenz bekam von
Vertretern der ÖBB das Friedenslicht aus Bethlehem überreicht und gab
es anschließend an die Feuerwehrjugendlichen in Beisein des
Landesfeuerwehrjugendbeauftragten ABI d.F. Peter Mayer weiter.Diese Jugendgruppen bringen das Licht der Hoffnung zu ihren Standorten und
geben es am Heiligen Abend den ganzen Tag hindurch an die Bevölkerung
weiter. Viele Feuerwehrjugendgruppen besuchen in ihren Ortsteilen auch
Senioren- und Pflegeheime bzw. verteilen es in entlegenen Gebieten des
Ortes um damit zu dokumentieren, dass die Feuerwehr auch am Hl. Abend
für die Menschen und deren Sicherheit da ist. Die Zeit und Form der
Weitergabe wird von den zuständigen Feuerwehren mittels
Weihnachtsplakat bzw. durch Postwurfsendungen bekannt gegeben.

Quelle: ABI d.F. Peter Kirchengast

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!