Safety-tour machte wieder Station in Gröbming

Zum fünften Mal tourt heuer die Kinder-Sicherheitsolympiade für Volksschüler der 4. Klassen durch Österreich. Der Bezirksbewerb für den Bezirk Liezen fand nach erfolgreicher Durchführung in den letzen Jahren, am 19. Mai 2004 wieder in Gröbming statt und wurde wie immer von der Feuerwehr Gröbming und dem Roten Kreuz Gröbming unterstützt.

Dabei standen mehrere Klassenbewerbe und Spiele auf dem Programm, in deren Rahmen die Kinder nicht nur ihr vorhandenes Sicherheitswissen testeten, sondern auch ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen konnten. Im Vordergrund stand aber nicht der Wettkampfgedanke, sondern die große Chance, durch Spiel und Spaß bewusst Selbstschutz lernen.

Wie bereits in den Vorjahren wurden den teilnehmenden Schulklassen zwischen den Bewerben Fahrzeuge und Ausrüstung der Gröbminger Einsatzorganisationen vorgestellt und ihre Arbeit in einer Schauübung demonstriert.

Den Bewerb gewann die VS Hall vor der VS Irdning bzw. der VS Gröbming 4a und vertritt somit beim Landesfinale am 09. Juni 2004 in Bärnbach den Bezirk Liezen.

https://www.feuerwehr-groebming.at

Quelle: online eingereicht von "FFGB"