FF Ebenfurth: Sturmschäden für die Feuerwehr Ebenfurth

Am 17. Februar mussten die Kameraden der Feuerwehr Ebenfurth zu drei sturmbedingten Einsätzen ausrücken. Durch die Feuerwehr mussten auf einem Dach einer Wohnanlage Sicherungsarbeiten durchgeführt werden. Dachelemente wurden vom Sturm losgerissen und stürzten auf einen Gehweg ab. Bei diesem Einsatz stand auch die FF Haschendorf unterstützend im Einsatz.

Kurz nach diesem Einsatz wurde ein großer Ast aus einem Baum entfernt. Dieser wurde abgerissen und drohte auf die Straße zu stürzen. Weiters musste ein umgestürzter Zaun entfernt werden. Hierzu mussten mittels Rettungsschere mehrere Stahlstreben entfernt werden um den Betonsteher entfernen zu können.

Quelle: FF Ebenfurth

Zum Seitenanfang
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner