BFV Graz-Umgebung: Grundausbildung GAB 1 im Abschnitt 6

2 Frauen und 32 Männer von neun Feuerwehren nahmen im September an der Grundausbildung der Feuerwehren des Abschnittes 6 in Graz-Umgebung teil. Lange rangen die Verantwortlichen mit sich, ob die GAB heuer stattfinden sollte, nachdem im März, April die Termine aufgrund des Lockdown nicht wahrgenommen werden konnten.

Traditionell wurde die Veranstaltung bei der Feuerwehr Eisbach-Rein abgehalten. Durch die geltenden Covid-Bestimmungen wurde der Lehrsaal in die Fahrzeughalle verlegt. Dort konnten, unter Einhaltung des notwendigen Sicherheitsabstandes, die Vorträge abgehalten werden. Maskenpflicht und heruntergelassenes Visier galt bei den praktischen Übungen und Prüfungen.

Unter der Leitung des bewährten Ausbilderteams wurden die Lerninhalte vermittelt und die mitgebrachten Vorkenntnisse überprüft. Aufgrund des hohen Engagements der Trainer und der Auszubildenden konnte diese besondere Grundausbildung über die Bühne gebracht werden.

Weiße Flagge

Alle Teilnehmer erfüllten die Prüfungsaufgaben und werden nun den nächstmöglichen Termin zur Grundausbildung GAB2 (Truppführer) wahrnehmen, damit sie dann in die aktiven Gruppen der Feuerwehren eingegliedert werden können.

Quelle: BFV Graz-Umgebung A6, HBM Roman Hußnigg-Peukert, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit