BFV Liezen / KHD52 S5Lageupdate KHD-Tag 5

BFV Liezen/KHD 52: Lageupdate KHD-Tag 5

Die Schneeschaufeln stehen nicht still – aber mittlerweile werden sie schwer, trotzdem kämpfen sich die eingesetzten Feuerwehrkräfte rastlos durch die Schneemassen. Das Wetter zeigt sich heute von seiner feuchten Seite – Regen, Schneeregen oder in Form von nassem Schnee. Dadurch nimmt das Gewicht stetig zu und lässt sich von den Dächern und letztendlich auch von den Schaufeln um einiges schwerer lösen.

Seit dem Vormittag sind 47 Feuerwehren des BFV Liezen und zwei überörtlich angeforderte KHD-Einheiten im Bezirk Liezen im Einsatz. Über 500 Feuerwehrfrauen und -männer entfernen auch heute in mühseliger Handarbeit den Schnee von gefährdeten Objekten und Infrastruktureinrichtungen.

Selbst für die Bäume wird die Last teilweise schon zu groß und so stürzen sie immer wieder auf Häuser, Straßen oder Stromleitungen und erzeugen dadurch entsprechende Probleme – die die Einsatzkräfte ebenfalls zusätzlich fordern.

Auch Spezialeinsätze wie Kranken- und Medikamententransporte wurden von den Feuerwehren situationsbedingt übernommen. So wurde in Gamsforst eine Frau mit starken Schmerzen erstversorgt und der Weitertransport ins Krankenhaus organisiert, ebenso wie der Transport einer Person zu einer dringenden Impfung und die Zustellung von notwendigen Medikamenten.

Anbei ein Videoclip: https://youtu.be/8bzQmsc4vBE

Quelle: BFV Liezen, LM d.V. Sebastian Emmer, Bereichsführungsstab KHD52 Stabstelle 5 – Öffentlichkeitsarbeit