Bezirk Neunkirchen: Unwettereinsätze Ternitz

Zur Mittagszeit am 1.September musste die Feuerwehr Ternitz-Putzmannsdorf zu einem Unwettereinsatz ausrücken. Die Südbahnunterführung in Putzmannsdorf stand unter Wasser. Da es im diesem Straßenzug eine Baustelle der EVN gab und es zu einer Stromabschaltung gekommen ist, konnte die Pumpe welche das Regenwasser abpumpen sollte, nicht von selbst gestartet werden. Die Feuerwehr musste ihr Notstromaggregat anschließen um das Wasser abzupumpen.

Weiterer Einsatz in Putzmannsdorf

Zu einem weiteren Einsatz rückten die Florianis zum Gahnabach aus, da dieser über die Ufer getreten ist. Ein Abwasserrohr hatte sich durch angeschwemmtes Material verlegt. Nach Freimachen des Rohres konnte die Feuerwehr wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Baum über Straße in Dunkelstein

Die Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein wurde auf die Bundestrasse 17 Höhe Billa gerufen. Ein Baum ist umgeknickt und blockierte eine Fahrbahn. Die Polizei sperrte für kurze Zeit die Straße um ein gefahrloses Entfernen des Baumes zu ermöglichen. Die Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Dunkelstein zogen den Baum mittels Muskelkraft in den Straßengraben und konnten gleich darauf wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Quelle: Gerhard Zwinz

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!