FF StiwollVerkehrswege freimachen nach orkanartigem Sturm

FF Stiwoll: Einsatz nach orkanartigem Sturm

Verkehrswege freimachen nach dem Sturm

Am Montag den 24.7.2017 um 11:41Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Stiwoll mit dem Alarmstichwort „T07-Unwetter“ alarmiert.

Nach einem kurzen aber intensiven Gewitter mit ca. 5 minütigem orkanartigen Sturm wurden zwei Gemeindestraßen durch umgestürzte Bäume blockiert.

Die FF Stiwoll rückte mit TLF (Tanklöschfahrzeug) und 8 Mann aus um die Verkehrswege wieder freizumachen.

Nach dem Verkehrswege freimachen wurden sie auch noch zu einer Einsatzadresse gerufen bei der es sich um Sicherungsarbeiten handelte, wobei bei einem Hausdach das Blechdach teilweise abgedeckt wurde.

Der Einsatz dauerte bis 13 Uhr.

Quelle: FF Stiwoll, OBI Schlatzer Rene