BFV Liezen: Einsatzübersicht Unwettereinsätze im Bezirk LIEZEN / Update!

Die Aufräumarbeiten seitens Feuerwehren dauern noch bis in die Vormittagstunden an, zur Zeit stehen noch rund 80 Mann im Einsatz.

In Bleiberg, Gemeinde Irdning stürzten in der Nacht 2 Bäume auf ein Wohngebäude sowie auf einen davor geparkten PKW der Familie.

Die FF Altirning entfernte gemeinsam mit schwerem Gerät der Gemeinde Irdning die Bäume vom Dach und dem Auto und dichteten die beschädigten Dachflächen provisorisch ab.

Ebenfalls in Bleiberg wurde eine Straße durch ein Waldstück auf eine Länge von ca. 100m von dutzenden Bäumen komplett "verschüttet", hier steht ebenfalls die FF Altirdning. Außerdem musste die Feuerwehr mittels Stromaggregat einem Landwirt aushelfen, damit dieser trotz Stromausfall seine Kühe melken kann.

Beim Flugplatz in Niederöblarn wurde ein parkender LKW-Zug durch den orkanartigen Windsturm umgeweht, die Einsatzkräfte der FF Niederöblarn stellten diesen mit einer Seilwinde wieder auf die Räder.

Quelle: BFV Liezen, OBI d.V. Christoph Schlüßlmayr