Nächtliche Unwettereinsätze im Bezirk Liezen

Auch im Bezirk Liezen haben die heftigen Regenfälle gestern Abend die Feuerwehren auf Trab gehalten. In Erlsberg (Gemeinde Donnersbach) verlegte eine Mure eine Straße im Bereich von mehreren hundert Metern, Bewohner bergwärts waren von der Umwelt abgeschnitten. Mit schwerem Gerät gelang es den Einsatzkräften, die zum Teil starken Verklausungen aufzulösen und die Straße wieder befahrbar zu machen.

In Lassing, Ortsteil Moos wurde ein Kanalschacht direkt an der Landesstraße überflutet, somit auch die daneben befindliche Landesstraße. Auch hier wurde mit Baggern die Verklausung gelöst, der Verkehr für die Einsatzdauer wechselseitig angehalten. Beide Einsätze dauerten bis in die späten Nachtstunden an.

Im Einsatz:

FF Donnersbach
FF Erlsberg
FF Lassing

Am Nachmittag war ein Kind im Bereich Villmannsdorfer Straße in die Palten gestürzt, die um 17:17 Uhr alarmierte FF Rottenmann konnte das Kind nach Angabe der Bezirksfeuerwehrzentrale Liezen retten.

Quelle: BFV Liezen

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!