BFK Vöcklabruck: Truppmann-Ausbildung in Manning

55 neue Feuerwehrmänner und -frauen ausgebildet

Vom 6. bis zum 10. November 2023 fand bei der Feuerwehr Manning eine Truppmann-Ausbildung statt. Insgesamt nahmen 55 engagierte Kameradinnen und Kameraden an der Ausbildung teil. Unter der fachkundigen Leitung von Hauptamtswalter Werner Kronlachner und den Ausbildnern des Bezirkes wurde den Teilnehmern ein umfassendes Wissen vermittelt.

Diese Ausbildung umfasst verschiedene wichtige Themenbereiche, darunter Brandbekämpfung, Rettungstechniken und der sichere Umgang mit Einsatzgeräten. Besonderes Augenmerk wurde auf die praktische Umsetzung gelegt, um den Teilnehmern eine realitätsnahe Erfahrung zu bieten. Die Teilnehmer konnten von den Erfahrungen und dem Fachwissen ihrer Ausbilder profitieren und sind nun bestens vorbereitet, um im Ernstfall kompetent handeln zu können.

Die erfolgreiche Teilnahme an der Truppmann-Ausbildung ist ein wichtiger Meilenstein in der Ausbildung unserer Feuerwehrleute und ein Garant für die Sicherheit unserer Gesellschaft. Es freut uns sehr, mitteilen zu können, dass alle 55 Teilnehmer die Prüfungen erfolgreich bestanden haben. Dies zeugt von ihrem Engagement und ihrer Hingabe für die Feuerwehr.

Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Wolfgang Hufnagl gratulierte den Teilnehmern und Teilnehmerinnen und bedankte sich bei ihnen, dass sie sich für eine Ehrenamtliche Tätigkeit als Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau entschieden haben und diese auch ernst nehmen. Ein besonderer Dank gebührt Hauptamtswalter Werner Kronlachner und den Ausbildnern des Bezirkes für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre hervorragende Arbeit. Der Freiwilligen Feuerwehr Manning sagen wir ebenfalls danke, dass die ihre Räumlichkeiten im Feuerwehrhaus zur Verfügung gestellt hat.

Quelle: BFK Vöcklabruck, HAW August Thalhammer

Zum Seitenanfang