FF Mogersdorf-Ort: Einsatzübung in der Naturparkschule

Am 30.10.2021 wurde, bevor wir in den Winter-Schulungsbetrieb übergehen, eine letzte Einsatzübung für das Jahr 2021 veranstaltet. Die Alarmierung lautete "B2 - Kellerbrand in der Naturparkschule Mogersdorf". An der Übung nahmen 20 Mann/Frau teil.

Nach dem Eintreffen wurde im Kommandofahrzeug (KDOFA) die Einsatzleitung aufgebaut, eine Zubringleitung mit dem Kleinlöschfahrzeug (KLF) geschaffen und die Mannschaft vom Rüstlöschfahrzeug (RLFA) übernahm den Außenangriff und Innenangriff mit Personenrettung unter schwerem Atemschutz. Dabei wurden sie von der restlichen Besatzung des KLF unterstützt.

Bei der Übung konnten wieder wichtige Erkenntnisse, speziell beim Arbeiten in der Einsatzleitung im neuen KDOFA gewonnen werden, welche für einen reibungslosen Ablauf bei einem Einsatz sorgen.

Eine weitere Besonderheit bei dieser Übung war, dass ein Kamerad der Feuerwehr Kufstein (Tirol) bei unserer Übung aktiv mitwirkte. Er war das Wachende zu Besuch bei seiner Freundin im Burgenland (welche ebenfalls in der Feuerwehr Mogersdorf Mitglied ist) und der Tiroler Kamerad erklärte sich auf Einladung des Kommandanten von Mogersdorf bereit, an der Übung mitzuwirken. So funktioniert länderübergreifende Zusammenarbeit.

Quelle: FF Mogersdorf-Ort

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner