FF Klosterneuburg: Wenn der Vater der Tochter folgt

Seit Februar 2019 ist die 18-jährige Chiara Seywald Mitglied der Feuerwehr Klosterneuburg. Mit vollem Einsatz absolvierte sie in kürzester Zeit die Grundausbildung. Im vergangenen Jahr macht sie bereits die Ausbildung zur Atemschutzgeräteträgerin. Ihr derzeitiges Projekt ist der LKW-Führerschein, damit sie in Zukunft die tonnenschweren Einsatzfahrzeuge sicher durch Klosterneuburg bewegen darf.

Vor kurzer Zeit hat sich auch ihr Vater entschlossen, Mitglied der Feuerwehr Klosterneuburg zu werden. Nach reiflicher Überlegung und Überzeugungsarbeit der Tochter war es dann so weit. Nachdem alle Formalitäten abgeschlossen waren, die Uniform ausgefasst wurde, begann unverzüglich die feuerwehrinterne Basisausbildung.

Nach ein paar Ausbildungseinheiten war es heute dann so weit. Andreas Seywald konnte die „Einsatzreife“ erlangen. Mit der Übergabe des Einsatzpagers durch den Kommandanten Benjamin Löbl beginnt für das neue Mitglied das Feuerwehrabenteuer.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation

Zum Seitenanfang
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner