BFK Vöcklabruck: 135 FeuerwehrkameradInnen ausgebildet

Die Grundlehrgänge 2021 wurden wieder in den einzelnen Abschnitten durchgeführt, um eine Durchmischung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu verhindern. Der Hauptverantwortliche des Bezirkes für das Ausbildungswesen, Hauptamtswalter Werner Kronlachner, hat mit seinen Ausbildnern in einem Theorieteil, einem Abend mit Stationsbetrieb und einem Nachmittag, wo die Löschgruppe geübt wurde, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Grundlagen des Feuerwehrdienstes und der Löschgruppe beigebracht.

Die 135 Kameradinnen und Kameraden erreichten alle einen positiven Lehrgangsabschluss und haben nun die Voraussetzungen für die Truppführer Ausbildung, welche Sie absolvieren müssen, um weitere Lehrgänge besuchen zu können. Die 5 Grundlehrgänge wurden nach den geltenden COVID-19 Bestimmungen, und Überprüfung der 3-G Regeln durchgeführt.

Ein kameradschaftlicher Dank gilt auch den Ausbildern welche ihr Fachwissen an die neuen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner weitergaben. Das Bezirksfeuerwehrkommando Vöcklabruck wünscht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die Zukunft alles Gute.

Quelle: BFK Vöcklabruck, HAW August Thalhammer

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner