FF Statzendorf: Übung Basisausrüstung Personenrettung

Sichern und Auffangen von Personen

Bei der vergangenen Übung wurde die im HLF 3 verlastete Basisausrüstung zum Sichern und Auffangen von Personen auf Herz und Nieren getestet.

Als Übungsort wurde kurzerhand die am höchsten gelegene Windkraftanlage in Statzendorf gewählt. Nach einer kurzen Einschulung auf die Geräte konnten alle Kameraden am Seil üben. Bei den verwendeten Gerätschaften handelt es sich um Gegenstände, die zur Pflichtbeladung bei Hilfeleistungsfahrzeugen der Kategorie 3 zählen.

Quelle: FF Statzendorf, LM Markus Kral