BFV Deutschlandsberg: Erfolgreiche Tierrettung

Pferdestute Lisi gerettet

Am Donnerstag, den 01.02.2024 wurde die Feuerwehr Groß St. Florian um 16:00 Uhr zu einer Tierrettung alarmiert. Ein 35 Jahre altes Pferd ist gestürzt und konnte sich nicht mehr selbstständig aufrichten.

Mehrfach bemühten wir uns, gemeinsam mit den Besitzern die liebe Lisi, so der Name des Pferdes, wieder auf die Beine zu stellen. Die Bemühungen um Lisi waren von Erfolg gekrönt, sie konnte wieder selbstständig stehen. Vom Tierarzt erhielt sie noch eine Infusion um ihren Kreislauf zu stabilisieren. Nach rund 2 Stunden konnten die Feuerwehrkameraden/innen wieder ins Rüsthaus einrücken.

Eingesetzt waren:

Feuerwehr Groß St. Florian mit LFBA, LKW-Kran und MTF

Bericht: OLM d.V. Mag. Katrin Knaß-Rossmann/FF Groß St. Florian

Quelle: BFV Deutschlandsberg, HFM Martin Godl, Abschnittspressebeauftragter Abschnitt 3

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner