FF Biedermannsdorf: Imkereinsatz - Bienenschwarm eingesammelt

Die Feuerwehrimker der FF Biedermannsdorf wurden am Abend zu einem Bienenschwarm gerufen, welcher sich auf einem Ast über der Fahrbahn der Wiener Straße niedergelassen hatte. Mit einer Wassersprühflasche wurde ein Regenschauer vorgetäuscht, was zur Folge hatte, dass die Bienen enger zusammenrückten und so leichter in eine Schwarmbox übersiedelt werden konnten.

Die Box wurde bis zum Einbruch der Dunkelheit vor Ort belassen, um dem Rest des Schwarms die Möglichkeit zu geben „heimzukommen“. Der betroffene Bereich wurde solange abgesperrt.

Das Bienenvolk wurde später von einem Imker zur weiteren Betreuung abgeholt.

Quelle: FF Biedermannsdorf, SB Gerhard Seitinger