HFW Bad Ischl: Ölspureinsatz für FW Sulzbach und Reiterndorf

Am frühen Samstagabend wurden die Feuerwachen Sulzbach und Reiterndorf zu einer Ölspur alarmiert: von der Pernecker Straße bis in die Sulzbacherstraße waren nach einem technischen Defekt Betriebsmittel ausgetreten, zum Teil auf beiden Fahrspuren.

Vor Ort angekommen banden die Kameraden der FW Reiterndorf und der FW Sulzbach die Ölspur, reinigten die Fahrbahn und sicherten diese mittels Ölspurtafeln ab. Aufgrund der Ausdehnung der Ölspur musste außerdem eine Kehrmaschine des städtischen Wirtschaftshofes angefordert werden.

Einsatzende: 18:27 Uhr

Die Feuerwachen Reiterndorf und Sulzbach waren mit 17 Mann, mit 2x KLF-A und VLF-A + Anhänger im Einsatz. Ebenfalls vor Ort: städtischer Wirtschaftshof und Exekutive

Bericht: FW Reiterndorf

Quelle: HFW Bad Ischl

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner