HFW Bad Ischl: Kohlenmonoxid Alarm in Wohnung

Feuerwache Rettenbach im Einsatz

"Kohlenmonoxid Alarm" - mit diesem Stichwort wurden am Samstagabend die Kameraden der Feuerwache Rettenbach um 19 Uhr alarmiert. In einer Wohnung schlug der CO-Warner einer Gastherme Alarm, worauf die Bewohnerin sofort die Feuerwehr zu Hilfe rief.

Bei Eintreffen machte sich ein Trupp mit schwerem Atemschutz sofort auf den Weg um sicherzustellen, dass sich keine Personen mehr in der Wohnung befinden und um diese zu belüften. Zeitgleich wurde die Gashauptleitung des Gebäudes abgedreht und ein Techniker der Ferngas angerufen.

Nach fast drei Stunden konnte das Gas wieder aufgedreht und somit der Einsatz für die sieben Florianis beendet werden.

Bericht: Melanie Ischlstöger

Quelle: HFW Bad Ischl

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner