HFW Bad Ischl: Ölspur in der Grazer Straße

Heute Vormittag wurden die Kameraden der Feuerwache Reiterndorf und der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einer Ölspur in der Grazer Straße alarmiert. Ein Fahrzeug verlor in der Grazer Straße bzw. in der Dr.-Mayer-Straße eine kleine Menge an Betriebsmittel, welche sich auf der nassen Fahrbahn stark verteilten.

Mittels Ölbindemittel wurden die ausgetretenen Betriebsmittel gebunden, im Anschluss konnte man wieder in die Feuerwehrhäuser einrücken.

Quelle: HFW Bad Ischl

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner