FF Krumbach: Entfernung einer Ölspur auf der B55

Eine Ölspur von rund drei Kilometer Länge war der Einsatzgrund für den Feuerwehreinsatz der Freiwilligen Feuerwehren Krumbach und Weißes Kreuz am 18. März.

Auf der Bundesstraße B55 war von der Ausfahrt Krumbach bis zum Weißen Kreuz eine Ölspur zu beseitigen. Mittels Restölentferner wurde die Ölspur vorbehandelt und schließlich mit der Straßenwaschanlage des HLF3 beseitigt.

Die 30 Einsatzkräfte der beiden Feuerwehren waren eineinhalb Stunden im Einsatz.

Quelle: FF Krumbach, Norbert Stangl, Bezirkssachbearbeiter für Öffentlichkeitsarbeit

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner