HFW Bad Ischl: Feuerwehrmitglieder entdecken Ölspur

Am Nachhauseweg vom wöchentlichen Übungsabend entdeckten Mitglieder der Feuerwache Reiterndorf eine Ölspur in der Hubkoglstraße. Rasch wurden weitere Kameraden alarmiert, welche sich noch im Zeughaus befanden.

Somit konnte umgehend ausgerückt werden, um die ausgeflossenen Betriebsmittel zu binden. Außerdem sicherten die Kameraden der FW Reiterndorf den Verkehrsweg mit Ölspurtafeln ab. Einsatzende: 23:00 Uhr

Von der FW Reiterndorf waren 5 Mann mit KLF-A und VLF-A im Einsatz.

Bericht: FW Reiterndorf, OLM Daniel Gschwandtner

Quelle: HFW Bad Ischl

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner