FF Steinabrückl: Schadstoffeinsatz nach Verkehrsunfall

Benzin- oder Ölaustritt aus Motorrad

Am Sonntag, den 15. Mai 2022 kurz vor Mittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Steinabrückl zu einem Schadstoffeinsatz mit dem Stichwort „Ölaustritt aus einem Motorrad nach einem Verkehrsunfall“ in die Steinabrücklerstrasse alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich mit der Resselstrasse, bei dem ein Pkw und ein Motorrad zusammengestoßen waren, lag das Motorrad auf der Fahrbahn und Betriebsmittel traten aus.

Bei unserem Eintreffen an der Unfallstelle wurde der Lenker des Motorrades von der Rettung versorgt und von der Polizei erfolgte bereits die Datenaufnahme. Auf Grund des Einsatzgebietes wurde die FF Wöllersdorf alarmiert und begonnen das ausgetretene Öl zu binden. Zuletzt wurde das Motorrad abtransportiert.

Für rund eine Stunde standen 2 Feuerwehren, die Rettung und die Polizei im Einsatz.

Quelle: FF Steinabrückl, OBI Walter Pfisterer

Zum Seitenanfang
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner