FF Krumbach: Beseitigung einer Ölspur auf der B55

Am 16. August wurde die FF Krumbach zu einem Schadstoffeinsatz auf die B55 gerufen. Ein PKW war aus derzeit unbekannter Ursache über die Verkehrsinsel in der der Nähe zu der Kreuzung Marktstraße gefahren. Dabei wurde der PKW beschädigt und Betriebsmittel sind ausgetreten.

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten Passanten das Fahrzeug bereits auf den Parkplatz eines Lebensmittelmarktes geschoben. Die Mitglieder der FF Krumbach beseitigten die Betriebsmittel mittels Ölbindemittel und reinigten anschließend die Fahrbahn.

Nach der Verständigung der Straßenmeisterei konnten die Mitglieder nach eineinhalb Stunden wieder einrücken.

Quelle: FF Krumbach, Norbert Stangl, Bezirkssachbearbeiter für Öffentlichkeitsarbeit

Zum Seitenanfang
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner