FF Klosterneuburg: 500 Meter lange Ölspur

Zum Binden einer Ölspur wurden beide Züge der Freiwilligen Feuerwehr Klosterneuburg am 21.Oktober 2019 um 15:45 Uhr in die Meynertgasse alarmiert. Durch die ausgerückte Mannschaft wurde an der Einsatzstelle eine 500 Meter lange Ölspur mittels Bindemittel gebunden.

Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit 16 Mann und drei Fahrzeugen eine Stunde im Einsatz.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!