Bezirk Neunkirchen/Ternitz: Ölspur und Türöffnung

Zu einem Schadstoffeinsatz musste die Feuerwehr Ternitz-Pottschach am 19. September in die Resslgasse ausrücken. Ein Pkw hat aus unbekannter Ursache Öl aus seinem Fahrzeug verloren und eine Spur gezogen. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn und konnte nach einer Stunde den Einsatzort verlassen.

Zu einem weiteren Einsatz am 19. September wurde die Feuerwehr Ternitz-Putzmannsdorf gerufen. Türöffnung lautete die Alarmierung. Über ein Fenster verschafften sich die Feuerwehr und die Polizei einen Zugang und öffneten die Eingangstüre. Anschließend konnte die Person vom Samariterbund versorgt werden.

Quelle: Gerhard Zwinz

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!