Bezirk Neunkirchen: Dieselspur in Ternitz

Zu einem Schadstoffeinsatz wurde die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach am Abend des 31.August gerufen. Ein Fahrzeug verlor Diesel im Bereich der Kirche Ternitz und der Bundesstraße 26 beim Mautweg.

Die Feuerwehr hat den Diesel mittels Ölbindemittel gebunden und konnte nach einer Stunde die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge und neun Mann.

Quelle: Gerhard Zwinz

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!