Pkw verlor Diesel

Am Donnerstag den 09.11.2017 um 19:11 Uhr wurde die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach zu einem Schadstoffeinsatz gerufen. Bei einem Pkw ist Diesel ausgelaufen und musste mittels Ölbindemittel gebunden werden. Nach ca. 45 Minuten konnte der Einsatz beendet werden und die Feuerwehr rückte wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Im Einsatz stand die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach mit einem Fahrzeug und 9 Mann, sowie die Polizeiinspektion Ternitz.

Quelle: Gerhard Zwinz

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!