FF Bad Ischl: Gasaustritt in Gebäude

Sparkassenplatz, Gasaustritt in Gebäude – so lautete die Einsatzmeldung, mit welcher heute um 09:03 Uhr die Kameraden des 2. Bereitschaftszuges der Hauptfeuerwache Bad Ischl alarmiert wurden.

Bei Wartungsarbeiten der Löschanlage kam es in einem Geschäftsgebäude zu einem Gasaustritt aus einer Gasflasche. Der Arbeiter konnte die Gasflasche noch abdrehen und ins Freie bringen.

Die Kameraden der HFW Bad Ischl rückten daraufhin mit ELF und TLF-A4000 zum Einsatzort aus.

Mittels Gasspürgerät wurden entsprechende Messungen im Objekt durchgeführt bzw. wurde das Objekt mit dem Hochleistungsbelüftungsgerät belüftet. Nachdem man Entwarnung geben konnte, war der Einsatz um 10:20 Uhr schließlich beendet.

Insgesamt waren 9 Freiwillige im Einsatz.

Quelle: FF Bad Ischl

Scroll to top