FF Frankenmarkt: Verletzte Person von Dachboden gerettet

Am Montag, den 8. August wurden die FF Frankenmarkt und die FF Raspoldsedt zu einer Personenrettung im Marktbereich alarmiert. Ein Bauarbeiter stürzte auf der Baustelle ca. 3 Meter ab und kam am Dachboden des Einfamilienhauses zum Liegen.

Die Feuerwehren retteten den Arbeiter mittels Hubrettungsbühne und Höhenretter und übergaben ihn dem Roten Kreuz. Nach ca. eineinhalb Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Quelle: FF Frankenmarkt, HBM Sebastian Kirtsch

Zum Seitenanfang