FF Kapfenberg-Diemlach: Menschenrettung am 24. Dezember

Am Freitag, den 24.12.2021, wurde die FF Kapfenberg-Diemlach um 12:09 Uhr zu einer Türöffnung in die Berggasse alarmiert. Da eine Person schon länger nicht von ihren Nachbarn gesehen wurde, verständigten diese die Polizei. Da ein Unfall im Haus vermutet wurde, musste die Haustür von der Feuerwehr geöffnet werden.

Nach dem Öffnen bestätigte sich die Vermutung. Die Person wurde aufgefunden und dem Roten Kreuz übergeben. Nach einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder ins Rüsthaus einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

TLFA 2000-200 mit 7 Einsatzkräften – 14 Einsatzkräfte Bereitschaft im Rüsthaus
Rotes Kreuz
Norarzt
Polizei

Quelle: FF Kapfenberg-Diemlach, HBM Jürgen Niss

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner