BF Wien: Rettung einer Schwimmerin durch Feuerwehrtaucher

Bei einem Tauch-Training am Neufelder See retten Feuerwehr-Einsatztaucher der Berufsfeuerwehr Wien eine in Notlage geratene Schwimmerin.

Eine Frau nutzte den sonnigen Dienstagnachmittag um sich sportlich zu betätigen. Im tieferen Bereich des Neufelder Sees hatte die Schwimmerin plötzlich Probleme sich über Wasser zu halten und rief um Hilfe.

Feuerwehr-Einsatztaucher der Berufsfeuerwehr Wien, die an diesem Nachmittag ihre Trainingseinheit zu absolvieren hatten, bemerkten die in Notlage geratene Frau und schwammen umgehend zu ihr. Die Frau wurde von den beiden ausgebildeten Tauchlehrern aus dem Wasser zu einem standardmäßig vorbereiteten Erste-Hilfe Platz am Ufer gebracht und bis zum Eintreffen ihrer Angehörigen betreut.

Quelle: Stadt Wien - Feuerwehr und Katastrophenschutz
www.feuerwehr.wien.at