BF Wien: Bauarbeiter abgestürzt in Wien - Ottakring

Höhenretter der Feuerwehr im Einsatz

Im Zuge von Bauarbeiten kam es zum Absturz eines Bauarbeiters vom Dach in den Dachbodenbereich. Von den Feuerwehrleuten wurde der verunfallte Bauarbeiter in Zusammenarbeit mit der Berufsrettung Wien in eine Rettungswanne der Drehleiter der Berufsfeuerwehr Wien gebettet und anschließend mit einem bereits positionierten LKW – Kran unter Begleitung eines Mitarbeiters der Seiltechnikeinsatzgruppe vom Dachboden auf die Straße transportiert.

Parallel zur medizinischen Vorbereitung wurden die Rettungswanne sowie der Seiltechniker von den Höhenrettern der Feuerwehr Wien redundant am Kettengehänge des Krans angeschlagen.

Ausgerückt: 09:50 Uhr, Einsatz beendet: 10:25 Uhr
Anzahl der Einsatzkräfte: 24, Einsatzfahrzeuge: 5

Quelle: Stadt Wien - Feuerwehr und Katastrophenschutz
www.feuerwehr.wien.at