FF Klosterneuburg: Kind in Bahnhofstoilette gefangen

Gestern um 17:50 Uhr wurden beide Züge der Feuerwehr Klosterneuburg am Kierlinger-Bahnhof alarmiert. Dort musste durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr ein Kind aus einer Toilette befreit werden.

Mit einer Akku-Flex wurden die Türscharniere aufgeschnitten und das Kind befreit! Der Einsatz konnte nach nur 20 Minuten beendet werden.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation