FF Klosterneuburg: Türöffnung für das Rote Kreuz

Heute um 10:58 Uhr wurde die Einsatzgruppe C (2.Zug) der Freiwillige Feuerwehr Klosterneuburg zu zu einer Person in Notlage alarmiert. Das Rote Kreuz benötigte eine Türöffnung in einem Mehrparteienwohnhaus in der Mühlengasse.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr schafften für das Rote Kreuz einen Zugang, sodass der Patientin rasch geholfen werden konnte. Die Feuerwehr stand mit 3 Fahrzeugen und 7 Mitgliedern eine halbe Stunde im Einsatz.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation