FF Klosterneuburg: Person in Notlage

Heute gegen 15:22 Uhr wurde die Feuerwehr Klosterneuburg in die Franz Horst-Gasse alarmiert. Eine Person war in einem Haus gestürzt und konnte die Türe aus eigener Kraft nicht mehr öffnen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr schafften einen Zugang, sodass dem Patienten rasch geholfen werden konnte. Die Feuerwehr stand mit zwei Fahrzeugen und 12 Mitgliedern eine halbe Stunde im Einsatz.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!