FF Klosterneuburg: Dame und Hund aus Aufzug befreit

Zum zweiten Einsatz am 22. November 2019 wurde die Feuerwehr Klosterneuburg um 16:16 Uhr alarmiert. Eine im Aufzug steckengebliebene Person in der Martinstraße benötigte die Hilfe der Einsatzkräfte.

Eine Dame und ihr Hund konnten bereits nach ein paar Minuten aus dem defekten Aufzug befreit werden. Anschließend wurde der Aufzug außer Betrieb genommen. Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit 8 Mann und einem Fahrzeug eine halbe Stunde im Einsatz.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!