BFV Liezen A06: Menschenrettung der FF Rottenmann

Am 12.04.2017, zur Mittagszeit, wurde die Stadtfeuerwehr Rottenmann alarmiert, da in einem Wohnhaus in der Hauptstraße eine Türöffnung durchzuführen war. Eine Bewohnerin war gestürzt und konnte die Wohnungstür nicht mehr selbst öffnen.

Um den Schaden möglichst gering zu halten, stiegen die Kameraden mittels Hakenleitern auf den Balkon im 2. Stock und öffneten zusammen mit der Polizei ein gekipptes Fenster. Danach konnte die Wohnungstür geöffnet und die verletzte Person dem Roten Kreuz übergeben werden.

Der Einsatz konnte nach ca. einer Stunde beendet werden.

Bericht: FF Rottenmann

Quelle: BFV Liezen, HBI Walter Danklmeier, ÖA-Beauftragter A06 Paltental