Neueste Beiträge

19. November 2002

PKW in BachbettDie Unfallserie in Gänserndorf reißt nicht ab. Am 18. November kam es in den frühen Abendstunden erneut zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw in einem Bachbett landete.

Zum Zeitpunkt des Unfalles herrschte starker Nebel, und die Sicht war eingeschränkt. Ein Fußgänger war zwischen Gänserndorf und Prottes auf der LH 11 unterwegs. Der Fahrer des Volvos bemerkte den Fußgänger erst in letzter Sekunde und konnte gerade noch ausweichen, verriss sein Auto und kam dadurch von der Fahrbahn ab. Er landete mit seinem Pkw in einem trockengelegten Bachbett. …weiterlesen

Webmaster



Die diesjährige TUIS-Konferenz 2002, fand in der Landesfeuerwehrschule Salzburg statt.

Zahlreiche Vertreter der chemischen Industrie, der Exekutive, des Roten Kreuzes, der Behörden und selbstverständlich der Feuerwehren nahmen daran teil.

Einen Bericht darüber sowie Fotos über neue Sonderfahrzeuge von Werks- bzw. Betriebsfeuerwehren finden Sie auf der aktuellen Homepage der Freiw. Feuerwehr Kuchl unter: http://www.ff-kuchl.at …weiterlesen

Webmaster


Hier gehts zur Homepage
In weiten Teilen Salzburgs und Rest-Österreichs wütete ein unberechenbarer Sturm bereits seit Freitag, besonders die Gemeinden im Pinzgau, Pongau und Lungau waren vom „Orkan“ schwer betroffen – ja sogar einzelne Dörfer waren von der Außenwelt abgeschnitten.

Am Samstag, 16.11.02 begann der Wind auch in Golling zu wüten, 6 Einsätze für die FF Golling zwischen 11.40 Uhr und 13.30 Uhr waren die Folge.
Mehr finden Sie auf unserer Homepage www.feuerwehr-golling.at …weiterlesen

Webmaster


VerkehrsunfallAm Donnerstag, den 14. November 2002, wurde die Feuerwehr Gänserndorf zu einer „Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall alarmiert“.

Auf der Bundesstraße 8 kam es Richtung Strasshof, auf Höhe der Mülldeponie, zu einem Verkehrsunfall. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Lenker eines Nissan Primera von der Fahrbahn ab, streifte seitlich einen Baum und rammte den Zaun der Mülldeponie. In weiterer Folge wurden zwei Birkenbäume entwurzelt und umgefahren.
 …weiterlesen

Webmaster


4. November 2002

Die Freiwillige Feuerwehr Gröbming wurde am Donnerstag, dem 31.10.2002 um 17.26 Uhr von der Bezirksfeuerwehrzentrale Liezen über Sirenen- und SMS-Alarm zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 320 (Ennstalstraße) auf Höhe Ortseinfahrt Gröbming-Mitte gerufen und rückte sofort mit LFB-A und MTF-A zur Unfallstelle aus. …weiterlesen

Webmaster