OBR Gerhard Pötsch zum LBDS gewählt!

Heute Nachmittag fand im Festsaal der Gemeinde Rosental an der Kainach (Bezirk Voitsberg) die Ersatzwahl des aus Altersgründen geschiedenen Landesfeuerwehrkommandanten-Stellvertreter LBDS (Landesbranddirektor-Stellvertreter) Gustav Scherz statt. Zwei Kandidaten stellten sich der Wahl. Neben OBR Gerhard Pötsch, der dem größten Feuerwehrbezirk Österreichs vorsteht, kandidierte auch OBR Helmut Lanz, BFK von Deutschlandsberg.

Das hohe Gremium, bestehend aus 113 anwesenden Wahlberechtigten von 133 (darunter auch die Abschnittsfeuerwehrkommandanten der Steiermark) entschied sich beim Wahlgang für den Bereichsfeuerwehrkommandanten des BFV Liezen, Gerhard Pötsch. Er nahm die Wahl an und steht somit künftig LBD Albert Kern als LBDS zur Seite.

LBDS Gerhard Pötsch hat im Laufe seiner Laufbahn eine stattliche Anzahl an anspruchsvollen Führungspositionen ausgeübt, vom Kommandanten über den Abschnittsfeuerwehrkommandanten bis zum Bereichsfeuerwehrkommandant und steht nun als Landesbranddirektor-Stellvertreter an der Führungsspitze der 780 steirischen Feuerwehren mit seinen rund 50.000 Mitgliedern.

Quelle: BFV Liezen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top